Tickets

Early Bird-Festivalkarte: Exklusiver Vorverkauf in Monheim

Bevor am 06. Januar 2020 der reguläre Vorverkauf beginnt, bieten wir ab dem 02. Dezember 2019 das Festivalticket zu einem um 50% reduzierten Preis an. Dieses „Early-Bird-Ticket“ kostet Euro 79.- (Euro 39,50 ermäßigt) und ist exklusiv für Monheimerinnen und Monheimer erhältlich. Dieses Angebot ist in der Stückzahl und bis zum 05. Januar 2020 begrenzt. Hier gilt: first come first served.

Das „Early Bird Ticket“ ist ausschließlich im Kundencenter am Monheimer Tor gegen Vorlage des Personalausweises erhältlich. Die Abgabe ist auf zwei Tickets je Person begrenzt.

Kundencenter am Monheimer Tor
Rathausplatz 20
40789 Monheim am Rhein
Telefon: 02173 276-444
info@monheimer-kulturwerke.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr und
Samstag 9 bis 14 Uhr

Tickets (hier erhältlich ab 06. Januar 2020):

Vorverkauf
Tageskarte 58.-€ / ermäßigt: 29.-€
Festivalkarte 158.-€ / ermäßigt: 79.-€

Abendkasse
Tageskarte 68.-€ / ermäßigt: 34.-€
Festivalkarte 178.-€ / ermäßigt: 89.-€

Alle Preise sind Endpreise inklusive Steuern, Vorverkaufs- und Systemgebühren.
Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte werden allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters vereinbart. Sie können unter www.monheim-triennale.de/agbs eingesehen werden.

Da die Platzkapazität in einigen kleineren Spielorten begrenzt ist, kann ein Einlass nicht in jedem Fall garantiert werden. Es gilt grundsätzlich „First come first served“. Programmänderungen vorbehalten!

Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre ist der Eintritt frei. (Zutritt nur mit einer erwachsenen Begleitperson.)

Die Ermäßigung gilt für Schülerinnen und Schüler, Studierende und Auszubildende bis einschließlich zum 27sten Lebensjahr. Schwerbehinderte, die auf eine Begleitung angewiesen sind (im Schwerbehindertenausweis mit einem 'B' vermerkt), erhalten für ihre Begleitperson und sich ebenfalls ermäßigte Preise. Die ermäßigten Tickets sind nur in Verbindung mit einem entsprechenden Ausweis gültig, der unaufgefordert an der Abendkasse vorzulegen ist.

Weiter lesen