Photo: Sarah Szczesny

Thomas Venker

Thomas Venker, Köln, ist Mitherausgeber und Co-Chefredakteur des Kaput-Magazin für Insolvenz & Pop und Co-Kurator der Konzertserie Köln ist kaput. Bevor er 2014 Kaput gründete, war er 14 Jahre lang Chefredakteur des Intro Magazins. Momentan ist er ebenfalls Mitglied im Redaktionsteam des Magazins Chart – Notes to consider und schreibt regelmäßig für ein Portfolio von Zeitschriften und Tageszeitungen - und moderiert Panels und Symposien für kulturelle Einrichtungen.

Neben seiner journalistischen Arbeit lehrt er Musikjournalismus und Künstlermarketing an mehreren deutschen Universitäten. Er ist Manager der elektronischen Musikproduzentin und DJ Lena Willikens sowie des audiovisuellen Kunstperformance-Projekt Phantom Kino Ballett.

Thomas gehört zum Kuratorium der Monheim Triennale und wirkt zudem künstlerisch und strategisch beratend an den Schnittstellen von Artist Relations, audiovisueller Kommunikation und Festivalpositionierung.