Ava Mendoza (US)

Ava Mendoza (geb. 1983) ist Gitarristin, Sängerin, Songwriterin und Komponistin und lebt derzeit in Brooklyn. Bereits in jungen Jahren trat sie mit ihrer eigenen Musik auf der Bühne auf und wirkte als Sidewoman und Kollaborateurin bei vielen verschiedenen Projekten mit. Als Gitarristin wurde Ava Mendoza insbesondere durch ihre außergewöhnliche Spieltechnik und lebendige Art bekannt.

Ava Mendoza arbeitet vor allem als Bandleaderin, in der Vergangenheit u.a. bei der Art-Rock-Band „Unnatural Ways“. Als Solo-Künstlerin präsentiert sie sowohl ihre eigene Musik als auch Werke von zeitgenössischen Komponistinnen und Komponisten. In jedem Setting ist sie bestrebt, der Musik Expressivität, Energie und eine große klangliche Fülle zu verleihen.
In den vergangenen Jahren tourte Ava Mendoza durch die gesamte USA und Europa. Dabei hat sie mit verschiedenen Musikerinnen und Musikern zusammengearbeitet, unter anderem mit Carla Bozulich, Malcolm Mooney, Steve Shelley, Mike Watt, Adele Bertei, Mick Barr, William Hooker, Nels Cline, Matana Roberts, John Zorn, Jamaaladeen Tacuma, Fred Frith, William Parker, Hamid Drake, Object Collection (Travis Just), ROVA, Negativland, The Violent Femmes und Mitgliedern von Caroliner. Außerdem erhielt sie zahlreiche Kompositionsaufträge, etwa für den Filmverleih Kino Lorber, für das Neue-Musik-Duo The Living Earth Show und für John Zorn's Stone Commissioning Series bei National Sawdust. Aufnahmen von ihr sind bei den Labels Tzadik, Astral Spirits, Weird Forest, Clean Feed, Resipiscent und New Atlantis erhältlich.

Weiter lesen