Photo: Lena Böhm

Swantje Lichtenstein

(DE)

Swantje Lichtenstein, Düsseldorf, ihr Hauptinteresse gilt transtextuellen, performativen Erweiterungen in Sprache, Sound und Theorie. Dabei arbeitet sie in unterschiedlichen Genres zwischen Literatur, Kunst und Klang. In ihrer künstlerischen Arbeit erforscht die Text-Sound-Poetin und Performancekünstlerin elektro-akustische Aufzeichnungs-und Ausstellungsweisen aus einer transmedialen und feministischen Perspektive. Sie performt weltweit und hat bereits zahlreiche Soundarbeiten, Poesie, Essays und Übersetzungen veröffentlicht. Sie lehrt als Professorin für Ästhetische Praktiken in Düsseldorf.